Get Arbeitsbeziehungen in Deutschland: Tarifvertragsbeziehungen PDF

By Michael Wilhelmi

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, company, observe: 1,3, Universität Trier, Veranstaltung: Proseminar: Industrielle Beziehungen im Ländervergleich, Sprache: Deutsch, summary: Die Arbeitsbeziehungen in Deutschland, additionally die generellen Beziehungen zwischen Arbeitgeber- und Arbeitnehmerseite, sind gekennzeichnet durch ein „duales System“, welches einerseits innerbetriebliche und andererseits überbetriebliche Mitbestimmungsrechte beinhaltet. Die „innerbetriebliche Mitbestimmung“ ermöglicht es den Arbeitnehmern, sich „besonders an den sozialen, personellen sowie wirtschaftlichen Entscheidungen“ zu beteiligen. Näheres hierzu ist in dem so genannten Betriebsverfassungsgesetz von 1972 sowie in dem Montan-Mitbestimmungsgesetz (1951) und dem Mitbestimmungsgesetz von 1976 geregelt.

„Tarifvertragsbeziehungen“ bezeichnen in diesem Zusammenhang die zweite Säule der Arbeitsbeziehungen: Es sind dies die (meist überbetrieblichen) Beziehungen zwischen Gewerkschaften und Arbeitgeberverbänden, welche unter den Namen „Tarifvertragspartner“ bzw. „Tarifparteien“ zusammengefasst werden.

Die vorliegende Arbeit nennt die rechtlichen Grundlagen für die genannten Beziehungen (2.), stellt die erwähnten Parteien näher vor (3.) und erläutert ihr Zusammenspiel beim Abschluss von Tarifverträgen (4.).
Die Punkte five. und 6. zeigen auf, welche Arten von Tarifverträgen es im Einzelnen gibt und welche Funktionen diese jeweils haben.
Der abschließende Punkt 7. setzt sich kritisch mit einer artwork der Tarifverträge auseinander, genauer: mit Verbandstarifverträgen, besser bekannt unter dem Namen „Flächentarifverträge“. Hier sollen die Vor- und Nachteile zu „Firmentarifverträgen“ gegenübergestellt werden.

Show description

Read Online or Download Arbeitsbeziehungen in Deutschland: Tarifvertragsbeziehungen (German Edition) PDF

Similar society & social sciences in german books

Download e-book for kindle: Zur identitätsbildenden Wirkung materieller Kultur in der by Philipp Einhäuser

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Ethnologie / Volkskunde, notice: 1,0, Ludwig-Maximilians-Universität München (Institut für Ethnologie und Afrikanistik), Veranstaltung: Grundfragen der Ethnologie, 12 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Ausgehend von der Tatsache, dass die tägliche Auseinandersetzung mit der Welt im Wesentlichen über die materielle Kultur, d.

Download e-book for kindle: Einfluss der Bindung in der Kindheit auf die Stabilität der by Fabian Wolf

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Soziologie - Familie, Frauen, Männer, Sexualität, Geschlechter, word: 2,0, Technische Universität Chemnitz (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Determinanten der Partnerschaftsstabilität, Sprache: Deutsch, summary: „Sie liebten sich beide, doch keiner wollt es dem andern gestehn´; Sie sahen sich an so feindlich, und wollten vor Liebe vergehen“ (Heinrich Heine 1997, S.

Diversity Management zur institutionalisierten Nutzung - download pdf or read online

Magisterarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, organization, be aware: 2. 1, Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, sixty three Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die Bedeutung der Selbstregulierung des eigenen Lebens wächst. So gilt es sowohl für das zweite als auch den wachsenden Anteil des dritten und vierten Alters, seinen individuellen Alltag zu konstruieren und die Gefahr der Orientierungsnot und Rollenlosigkeit abzuwenden.

Ganztägige Bildung und Betreuung im Primarschulalter: - download pdf or read online

Qualität und Wirksamkeit verschiedener Schulformen im VergleichMit einem Geleitwort von Prof. Dr. Anton Pelinka

Extra resources for Arbeitsbeziehungen in Deutschland: Tarifvertragsbeziehungen (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Arbeitsbeziehungen in Deutschland: Tarifvertragsbeziehungen (German Edition) by Michael Wilhelmi


by Jeff
4.4

Rated 4.81 of 5 – based on 13 votes